An der Marie

Nachmittags ist der Schulalltag für die meisten Kinder noch nicht zu Ende. Viele unserer Schüler/innen werden im Schulhort oder bei benachbarten Einrichtungen freier Träger betreut, mit denen unsere Grundschule kooperiert. Diese sind das Netzwerk Spiel/Kultur e.V. im Gartenhaus, Blechkuchen e.V. sowie Obst und Gemüse e.V. Neu ist, dass alle Kinder der 4. Klassen seit Beginn des Schuljahres 2009/2010 von Erziehern/innen von Netzwerk Spiel/Kultur betreut werden.

Es gibt viele Angebote, die die Kinder nutzen können - von der Hausaufgabenbetreuung hin zu sportlichen Aktivitäten, Theater, Sprachkurse und vieles mehr. Machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie vielfältig der Alltag der Kinder auch nach der Schule weitergeht. Wichtig auch für die Kinder der 5. und 6. Klassen, die nicht mehr in einem Hort betreut werden, ist, dass es zahlreiche Angebote für diese Altersgruppe in der Nähe der Schule gibt.